freie weihnacht

151001_FW15_a2

2015 feiern wir am Mittwoch, den 9. Dezember, wieder ab 19:00 Uhr im Brauhaus Stüsser:
Das Thema ist “Flucht nach Ägpten”, und wir sind schon jetzt gespannt auf die Gaben.

# HÄäääää: Seit 2001 feiern wir die freie Weihnacht an wechselnden Locations, aber seit 2007 im Brauhaus Stüsser auf der Neusser Straße, 100 Meter vom Ebertplatz entfernt.

Maria

Maria

Die Idee kam Anja und Stephan, als 2001, dem Jahr der ersten großen platzenden Blase, damals Internet, keine Freien mehr zu den abgespeckten Weihnachtsfeiern ihrer Kunden eingeladen wurden, wenn denn der Kunde überhaupt noch existierte.

Aber bitte nicht wichteln, nicht schnöde schick essen gehen, nicht am Wochenende, weil da kommt keiner. Was Gemeinsames wäre gut, Charity für Projekte, die wir persönlich kennen.

Aus diesen Vorgaben entwickelte sich die FREIE WEIHNACHT, die zwar jedes Jahr optimiert wird und immer etwas anders läuft, aber aus den  folgenden bewährten Komponenten besteht.

freie_wheinacht_11A. Freie – Selbstständige und Freunde kommen an einem Wochentag Anfang Dezember zusammen. Wir rechnen immer mit 50 Mitfreien, wobei es auch ein bisschen mehr sein dürften. Natürlich lebt die Veranstaltung von der Mundpropaganda, vom Mitbringen und von neuen Gesichtern. Dies auch, weil Anja und ich immer bangen, ob wir das Sälchen auch voll bekommen, auch wenn das Bangen für uns beide zwischen 19:00 und 20:30 Uhr schon fast zur Tradition gehört.

B. Jede freie Weihnacht hat ein weihnachtliches THEMA.

freie_wheinacht_10C. Highlight des Abends ist die VERSTEIGERUNG. Wir versteigern eure Gaben, die zu dem Thema des Abends passen sollen.
Wir erinnern uns gerne an die Windel Christi, an Webseiten, an Selbstgebackenes, an Selbstgebautes und -verfasstes.
Eure Kreativität soll durch nichts gebremst werden und Bezüge zum Thema wird der Auktionator wohl finden. Bei der Versteigerung ist jeder angehalten mitzusteigern. Nicht jeder muss etwas mitbringen, uns ist die Anwesenheit wichtiger – wer nichts mitbringt, kann ja dafür mehr ersteigern.

freie_wheinacht_08D. Der GUTE  ZWECK, auf den wir uns am Anfang des Abends einigen und zu dessen Gunsten wir die Versteigerung durchführen. Froh sind wir, wenn wir wie beim letzten Mal ein Feedback bekommen und sehen, dass das Geld angekommen ist und wofür es ausgegeben wurde. Weihnachten 2012 ging das Geld (850 €) an agisra, die in Köln Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen beraten und unterstützen. Ein Jahr zuvor an die BeeBob Hilfe (610€), die Kinder in Thalaborivat/ Kambodscha unterstützt. Wer einen Vorschlag für ein Spendenziel hat, bitte melden und am Abend vorstellen.

freiheweihnacht13_www_sE. ZUSAMMEN reden, essen, trinken, singen und andere Freie kennenlernen.

Wer gerne kommen möchte, meldet sich bitte bei Stephan oder Anja.
Die Teilnahme ist kostenlos, aber jeder zahlt selber für Speis und Trank.

Die aktuelle Einladung zum Downloaden, Verlinken und Weiterleiten findet ihr HIER.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *